15. September 2017

Manhattan 07 Suberb Sparkle



Erinnert ihr euch noch daran, als um das Jahr 2013 rum jede Menge große Kollektionen und Kooperationen von Manhattan auf den Markt kamen? Zum Beispiel die Community Colours, aber auch die Manhattan and Playboy Super Nails LE, aus der mein heutiger Lack stammt. Suberb Sparkle ist der einzige Lack aus der Kollektion, den ich hier stehen habe und nach vier Jahren darf er auch mal auf den Blog. :D



Die alten Manhattan Pinsel waren ja bekanntlich nicht so der Bringer. Sie sind sehr gerade und man bleibt öfter an der kleinen Flaschenöffnung hängen. Aber es geht. Ich hatte erst Angst, dass der Lack gar nicht richtig deckt und ich da noch ein Schwarz drunter lackieren muss, aber dem war nicht so. In zwei Schichten war Suberb Sparkle deckend. Allerdings ist er nicht so richtig Tiefschwarz. Dazu hätte er vielleicht doch etwas Unterstützung gebraucht. Aber schwarz ist er alle male und dazu enthält er noch kleinen rosa Glitter.



Der Lack ist ganz okay, ich habe noch groß etwas gegen ihn zu sagen. Aber vom Hocker haut er mich auch nicht wirklich. Ich habe das Gefühl, es wird Zeit, dass ich meine Lacke mal wieder ausmiste. :D


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)