3. November 2017

Edding L.A.Q.U.E. Time to C.E.L.E.B.R.A.T.E.



Endlich, endlich, endlich komme ich dazu, diesen Post zu tippen! Schon seit Tagen hängt der bei mir in der Pipeline, aber es war jeden Tag so viel los. Und ich wollte euch die Lacke unbedingt zeigen, weil ich mich so über sie gefreut habe. Vor ein paar Wochen hat mir die zauberhafte Hanna von Edding L.A.Q.U.E. nämlich überraschend die Lacke aus der neuen Winterkollektion Time to C.E.L.E.B.R.A.T.E. zugesendet. An dieser Stelle ein ganz dickes Dankeschön! ♥ Ich selbst bin nämlich durch den fehlenden Müller noch ein absoluter Edding-Neuling und bin hier jetzt zum ersten mal so richtig mit der Marke in Berührung gekommen.



Die Marke Edding steht ja gemäß dem Motto P.O.W.E.R. statt Püppchen für selbstbewusste, starke Frauen und widerstandsfähigen Nagellack. Diesem Kredo folgt auch die Time to Celebrate Kollektion, bleib dir selbst treu! Die vier Minis mit 5ml Inhalt sind seit Ende Oktober im Handel und kosten jeweils 4,99€. Zur Haltbarkeit kann ich leider nicht so viel sagen. Aus zeitlichen Gründen konnte ich leider keinen der Lacke länger als zwei Tage tragen. Die haben sie aber alle gut mitgemacht. ;-) So und jetzt stelle ich euch mal die einzelnen Lacke vor. :)

Royal Rubin



Royal Rubin ist der dunkelste und irgendwie auch winterlichste Lack der Kollektion. Ein richtig tiefes, dunkles Rot, schick und elegant. Lackiert habe ich zwei Schichten und der Pinsel hat mir sehr gut gefallen, breit und schön abgerundet. Auch die Konsistenz konnte mich bei allen Lacken überzeugen.




Silky Snowflake



Kontrastprogramm - hier kommt der hellste Lack der Kollektion! Silky Snowflake ist eine kleine Blassnase, ein sehr dezentes Rosa mit hohem Weißanteil. Einen rot-goldenen Schimmer hat der Lack auch und der ist ziemlich zauberhaft. Leider, leider ist er nicht so präsent und auf Bildern schon gar nicht. :D Lackiert habe ich zwei Schichten, eventuell braucht man auch mal drei, je nach Auftrag. Die Konsistenz war mir hier einen kleinen Tick zu flüssig, aber nicht weiter weltbewegend.


Night Fever



Night Fever ist ein eigentlich sehr klassisches Rot mit Cremefinish. Ich bilde mir ein, dass der Lack einen leichten Pinkstich hat. Auch hier habe ich zwei Schichten lackiert, wobei Night Fever eigentlich schon in einer Schicht sehr gut deckt. Wer mich kennt, weiß, dass ich solche Rottöne nicht unbedingt so sehr liebe. Aber zu einer Winter- und Weihnachtskollektion passt er natürlich super. Was bei solchen Tönen schwierig ist, ist das Entfernen an den Nagelrändern, wenn mal etwas übergelaufen ist oder man übergemalt hat.




Metal Rose



Metal Rose ist für mich der - nicht ganz so heimliche - Star der Kollektion. In der Regel haben Winterkollektionen ja auch immer einen Metallic-Lack und so ist es hier auch. Metal Rose kommt sehr angesagt in Roségold daher, hell und schön schimmernd. Die Konsistenz gefällt mir sehr gut und der Lack deckt schon in einer Schicht. Ich habe aber zwei Schichten lackiert für etwas mehr Gleichmäßigkeit, da Metal Rose wie die meisten metallischen Lacke etwas zur Streifenbildung neigt. Ein toller Lack, der leider nicht optimal zu meiner Hautfarbe passt. Aber ich habe durch die gute Deckkraft Hoffnung, dass man mit Metal Rose stampen kann. ;-)


Time to win and celebrate!



Durch verstrickte Umstände habe ich das Päckchen mit den Samples doppelt erhalten. Hanna hat mir erlaubt, es nach Belieben weiterzureichen. Danke! ♥ Eigentlich wollte ich eines der Mädels beim Bloogerklassentreffen damit glücklich machen. Lustigerweise sind die aber ebenfalls fast durch die Bank weg Edding-Ladies und hatten die Lacke schon da. Deswegen habt ihr Glück, denn jetzt könnt ihr die vier Lacke der Edding Time to Celebrate Kollektion neu und unbenutzt gewinnen. :) 

Dafür müsst ihr einfach nur unter diesem Post oder dem entsprechenden Bild bei Instagram kommentieren, welcher Lack euch von den vieren am besten gefällt. :) Das Gewinnspiel ist offen für Deutschland, der Gewinn wird nicht ausgezahlt und ihr müsst bitte über 18 sein, sonst brauche ich im Gewinnfall die Einverständniserklärung eurer Eltern. ;-) Jeder kann nur einmal teilnehmen, selbst wenn ihr hier und bei Insta kommentiert. Das Gewinnspiel endet am 10.11.2017 um 20 Uhr, danach lose ich aus. Alles klar soweit? Viel Glück euch. ♥

Nachtrag: Ich habe das Gewinnspiel ausgelost (in den Insta Stories gab es ein Video dazu) und mrscellar hat gewonnen. Danke an alle fürs Mitmachen. :)

Die Lacke der Kollektion wurden mir von Edding kostenlos zur Verfügung gestellt.


Kommentare:

  1. Uii, der Silky Snowflake ist sooo schön!☺ leider werden die Lacke nicht in meiner Müllerfiliale eintrudeln. Es wäre richtig klasse, wenn meine Lack-Sammlung ihn willkommen heißen dürfte!
    Lg, die Vicky, die ohne Blog schon seit langer Zeit die ganzen tollen Nagellackblogs verfolgt��

    AntwortenLöschen
  2. Deine Bilder sind so toll geworden! :) Und ich hab das mit dem Stempeln und Metal Rose ausprobiert - funktioniert ;D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! ♥
      Ahhh prima, das ist sehr gut!

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)