13. November 2017

Frischlackiert Challenge Aquarell



Und schon wieder ist eine Woche rum und am Montag gibt es ja immer das neue Thema der Frischlackiert Challenge von der lieben Steffi. Diese Woche ist Aquarell gefragt. Ein tolles Thema, da kann man auch viel machen. Ich hatte aber - wie so oft in letzter Zeit - keine Zeit für etwas Aufwendiges. Leider leider.



Bei dem Thema wusste ich sofort, die Gloss goes Neon Lacke von P2 müssen ran! Eigentlich wollte ich Blümchen machen, aber mir fehlte das passende Motiv. Also entschied ich mich für Blätter von der MoYou Mother Nature 07. Die stempelte ich mit P2 Eternal auf Essie Urban Jungle. Zu den Blättern habe ich dann die Gloss Lacke in Rot, Gelb und Grün ausgesucht, also Free Fall, Spaceshot und Ferris Wheel und damit das Motiv sehr ungenau ausgemalt. Also schön ein bisschen über die Ränder für den Aquarell-Effekt. Das Rot war mir etwas zu Pink, aber ansonsten hat mir das Design recht gut gefallen. Das Motiv auf dem kleinen Finger passt irgendwie nicht so optima, es nimmt den Nagel zu sehr ein. Die rechts Hand ist auch gut geworden, die habe ich aber vergessen zu fotografieren.











Merkt ihr was? Ich werde besser mit den Posen. :D Ihr seht hier sogar mein allererstes Pulli-Bild. Spontan fand ich das Grün irgendwie ganz passend dazu. :D Irgendwie haut meine Lampe momentan aber immer so einen warmen Rotstich in die Bilder, den ich gerade nicht so optimal rausbekommen habe. Bearbeitet sahen die Bilder immer so komisch unnatürlich aus... Aber ich übe noch. ;-)


Kommentare:

  1. Oh wow, das gefällt mir echt total gut!!! Wunderschön, ich liebe Aquarelleffekte und deiner ist echt toll geworden. Ich finde auch gerade das Pink toll, passt zur Stimmung irgendwie. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist so schön herbstlich geworden. Klasse! :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, das sieht sowas von genial aus!

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)