30. Dezember 2017

Best of 2017 - Nailart



Die wunderbare Laura von Lackschaft hat in diesem Jahr dazu aufgerufen, unsere schönsten Nailarts des Jahres im Rückblick zu zeigen. Dabei geht es einmal um die drei meistgeklickten Nailarts und dann noch um die persönlichen drei Lieblinge. Ich habe schon früher Jahresrückblicke verschiedener Art auf dem Blog gemacht - die meistgeklickten Posts und einen persönlichen Fragebogen 2013 sowie einem seeehr umfassenden Rückblick auf 2014 mit den meistgeklickten Posts, einem perönlichen Rückblick und einem Blick auf mein Bloggerjahr. Man merkt, damals hatte ich noch Zeit. :D Die letzten beiden Jahre war ich immer so im Stress, weil Anfang Januar Klausuren anstanden, dass ich es einfach nicht geschafft habe. Aber dieses Jahr "zwingt" mich Laura ja quasi dazu, endlich wieder was zu tun. Also ran an die Nailarts! :D

Top 3 meistgeklickten Nailarts



Ich beginne mit den meistgeklickten Nailarts. Auf Platz 3 ist das Design in Mint und Kupfer oben rechts, ein einfaches kleines Stamping, welches ich in Irland gemacht habe. Platz 2 belegt dazu passend mein St. Patrick's Day Design. Es ist jetzt nicht besonders schön und das Foto auch nicht sehr toll, aber für mich hängen da natürlich jede Menge Gefühle und Erinnerungen dran, daher bin ich sehr froh, dass dieses Design auch im Rückblick gelandet ist. :) Platz 1 - Trommelwirbel! - ist unangefochten mein Design zum Thema E wie Effektlacke für Jasmins LACKphabet. Matt und Sand geht eben doch ganz gut zusammen. ;-)
Ich muss sagen, bei der Auswertung der Klickzahlen habe ich mich ein wenig gewundert. Meine Posts aus Irland in der ersten Jahreshälfte hatten noch relativ viele Aufrufe - die Top 3 sind auch alle aus dem März/April des Jahres. Nach meiner Sommerpause im Mai, Juni und Juli mit Umzug, neuem Job, Anfang Masterarbeit und allem waren die Klicks weniger. Was ja auch nur verständlich ist. Aber teilweise ist es wirklich nur 1/8 von früher. Das ist schon deprimierend. Aber ich schaffe es einfach nicht mehr, so viel zu posten. Und leider auch nicht, so viel bei anderen zu kommentieren. Mal sehen, ob das im nächsten Jahr alles wieder besser läuft. Ich bin jedenfalls froh, euch jetzt auch noch meine persönlichen Lieblings-Nailarts des Jahres zeigen zu können. Denn meiner Meinung nach war die zweite Jahreshälfte da wesentlich produktiver. ;-)

Meine persönlichen Lieblinge



Auf Platz 3 ist für mich das rosa Traumfänger-Design für die Frischlackiert Challenge gelandet. Es ist so hübsch und zart und einfach ein kleines Träumchen. Heute ist es bei mir "nur" auf Platz 3, weil es eigentlich nicht wirklich meinem Stil entspricht, sondern eher dem aktuellen Mainstream-Geschmack, den man so auf Insta findet. Und was soll ich sagen - dort ist es auch mit Abstand das meistgeherzte Foto! ♥ Das soll jetzt auch kein Angriff sein. Es darf ja jeder schön finden, was er mag. ;-) Und mir gefällt das Design ja auch. Das bin nur einfach nicht ich. Bei mir wäre das Design auch fast rot und grün geworden, aber dann dachte ich, rosa und weiß kommt sicher besser an. Es gefällt mir total, aber irgendwie habe ich das Gefühl, mich selbst zu verraten. Klingt das bescheuert? Ich weiß es nicht. Naja, wie auch immer. Das Design ist hübsch und mein Platz 3 dieses Jahr! Platz 2 wurde dann das Neon-Waterfall-Design, ebenfalls für die Frischlackiert Challenge. Gut, dass es die gab, liebe Steffi. Sonst wäre das hier ein äußerst trauriger kleiner Rückblick geworden mit viel zu wenig Designs. :D Das Neon-Design gefiel mir jedenfalls mega gut und ich habe fest vor, das im Sommer nochmal so oder so ähnlich nachzumachen. Platz 1 ist noch ganz frisch. Für mich als bekennender Blau- und Schneeflocken-Liebhaber musste es natürlich das Schneeflocken-Design für die Essence Charity Aktion werden. Ich liebe den Basislack und das zarte Motiv. Sooooo toll! ♥ DAS bin ich einfach ich!
Ich danke dir, meine herzallerliebste Laura-Maus, für die An
imation zu diesem kleinen Rückblick. ♥ Und ich freue mich sehr auf deinen Beitrag und die der anderen. :) Irgendwie bin ich gerade so motiviert, dass ich gleich noch einen anderen Rückblick schreiben werden. Denke ich... :'D Wenn ja, bekommt ihr den vor diesem Beitrag hier zu lesen. Aber ist ja nicht wild, oder? ;-) Und nun, macht doch mit und tragt euch in das Tool ein. ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen Ida. Danke, dass du mitgemacht hast. Ich hoffe, dass du 2018 wieder fleißig pinselst 😉
    Das Effektnailart fand ich klasse. Und obwohl ich das Traumfänger Nailart sehr mag, verstehe ich gut was du meinst. Es ist zwar schön für die anderen, aber wenn man da selbst nicjt ganz hinter steht, kann man es nur mit argwöhnischen Blick betrachten.
    Nichtsdestotrotz hast du ganz wunderbare Nailarts kreiert. Ich bleibe aber größer Fan der Schneeflocken.
    Ich wünsche dir ein neues Jahr voller Tatendrang.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer gerne! ♥ Dir vielen Dank, dass du uns alle dazu animiert hast. ;-)
      Bei den Schneeflocken bin ich ganz bei dir. :)
      Vielen lieben Dank! Ich werde mich bemühen. ;-)
      Dir wünsche ich auch nur das beste für das neue Jahr! ♥

      Löschen
  2. Liebe Ida <3 Toll, deine Nailarts noch mal zu sehen. Ich fand das Traumfänger-Nailart auch wunderschön, aber ich verstehe dich, wenn du sagst, dass es nicht "du" ist. Daher wünsche ich dir für 2018, dass du ganz du selbst sein kannst - nicht nur beim Nailart. Und ich freue mich schon sehr auf deine Pinseleien nächstes Jahr! Fühl dich ganz sehr gedknuddelt! Liebste Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, du Süße! ♥ Knuddel zurück! :*

      Löschen
  3. Ich muss zugeben, mir gefällt dein Traumfängerdesign sehr gut! ^^ Und ich liebe dein Schneeflockendesign! <3 Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ja auch ein schönes Design. ;-) Danke, Liebes! ♥

      Löschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)