10. Januar 2018

Glam Polish He Who Must Not Be Named



Bevor ich jetzt mit meiner neuen Kamera weiter herumprobiere, muss ich euch noch einige ältere Bilder zeigen. ;-) Heute ist ein weiterer Glam Polish dran: He Who Must Not Be Named. Das ist ein Group Exclusive Lack, der zur Heroes vs. Villians Reihe gehört. Er gehört natürlich zum Harry Potter Duo und ist quasi der Gegenpart zum roten The Boy Who Lived. ;-)



Der Pinsel ist ziemlich normal, mittelbreit und gerade. Das Lackieren ist nicht ganz so geschmeidig. Ist ja auch klar, der Lack enthält extrem viele Partikel. Ich habe zwei Schichten aufgetragen, damit er perfekt deckt. Die Base von He Who Must Not Be Namend ist dunkelblau, enthält zudem Hologlitter sowie unregelmäßig geformte Partikel in Blau, Lila und so einem Türkis-Grün. Topcoat zum Glätten ergibt bei dem Lack auf jeden Fall Sinn. Eine sehr schöne Kombination. Fällt auf den ersten Blick nicht so auf, aber schaut man näher hin, kann man sich in dem Lack verlieren.







Das macht für mich die Lacke von Glam Polish oft aus, dass sie so komplex sind und viel zu bieten haben. Klar, manche mögen eher klarerer Lacke, aber mir gefällt diese Partikelvielfalt und dass so viel los ist. :) So, nun nur noch ein Glam, dann habe ich endlich alle auf dem Blog!


Kommentare:

  1. Eine tolle Kombi aus Flakies, Holo und all den anderen schönen Dingen... :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wahr, wirklich eine tolle Mischung. :)

      Löschen
  2. oh wow *___* der sieht ja mega schön aus!

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)