6. Februar 2018

Purple Paris



Im Februar gibt es eine weitere Challenge, an der ich teilnehmen möchte. Auch sie findet auf Instagram statt und wurde von clairestelle8 ins Leben gerufen und trägt den Namen clairestelle8's Twisted Valentine Challenge. Es gibt 7 Themen und 7 Farben, die untypisch für den Valentinstag sind. Zu jedem Thema kann man sich dann eine von den Farben aussuchen. Infos gibt es hier. Das erste Thema habe ich schon verpasst, heute ist das zweite dran: Paris! Ich habe mich als Farbe für Lila entschieden. :)



Grundiert habe ich den Ring- und Mittelfinger sowie den Daumen mit Makeup Factory 185, den kleinen und Zeigefinger mit einem lila Stamping Lack vom Born Pretty Store (PR Sample | Review). Auf den beiden nudefarbenen Nägeln habe ich einen Glitter Gradient mit Wolfsbane von Esmaltes da Kelly getupft. Ich hätte lieber größeren Hexglitter in einer klaren Base gehabt, aber so einen Topper hatte ich in Lila leider nicht da. Naja, Wolfsbane tut es auch. ;-) Ich hatte das Glück, dass auf meiner Cheeky Jumbo Plate 03 European Romance gleich mehrere Paris-Motive drauf sind. So habe ich mit dem Born Pretty Stamping Lack einen Paris-Schriftzug auf die beiden mittleren Finger gestempelt. Der Zeigefinger bekam den Arc de Triomphe und der kleine Finger ein Eiffelturm-Motiv, jeweils mit Kiko 616 Silver gestempelt.





Ich mag den Kontrast zwischen Nude und dem leuchtenden Lila sehr gerne. Zudem gefällt mir, wie der Paris-Schriftzug mit dem Glitter Gradient herausgekommen ist. Ich hatte es mir fast genauso vorgestellt. :) Auf jeden Fall hatte ich viel Spaß bei dem Design und durfte feststellen, dass es einen Grund hat, warum ich meine beiden Cheeky Jumbos früher so geliebt habe. Die stempeln einfach perfekt! Ich muss die wieder öfter benutzen. :)


Kommentare:

Über einen Kommentar von euch freue ich mich sehr. Sei es Lob, Kritik, eine Frage oder sonst irgendwas. :) ♥
Ich schaue eh bei meinen Kommentatoren vorbei, also lasst eure Bloglinks bitte weg. ;-)